Darf es auch ein bisschen mehr sein?

Ein Mehr­nut­zen unse­res ein­zig­ar­ti­gen Daten-Massivs.

… Vor allem wenn es dar­um geht, auf­grund einer gro­ßen Markt­ab­de­ckung auch bei klei­nen Ziel­grup­pen noch mög­lichst vie­le Ver­ord­ner ana­ly­sie­ren zu kön­nen. Neben der bekannt hohen Analyse-Qualität baut phar­mafakt auch auf ein ein­zig­ar­ti­ges Daten-Massiv.

  • Der Mehr­nut­zen für Sie zeigt sich u.a. bei sehr klei­nen Ziel­grup­pen und Spe­zi­al­märk­ten. Sie möch­ten z.B. Rheu­ma­to­lo­gen unter­su­chen? Und die­se sol­len jetzt auch noch nach Besuchs­klas­sen unter­teilt wer­den? ⇒ immer noch eine aus­rei­chend gro­ße Fall­zahl für hoch­wer­ti­ge Analysen!
    (Gra­fik 1 - Dif­fe­ren­zie­rung nach Ziel­grup­pen … und Besuchsklassen)
  • Anhand eines wei­te­ren Bei­spiels aus dem Bereich Bio­lo­gi­ka (Anzahl Pati­en­ten vs. Neu­ein­stel­lun­gen bei Xel­janz®) sehen Sie noch wei­te­re Vor­tei­le unse­rer hohen Abde­ckung auch in Spe­zi­al­be­rei­chen - zum Bei­spiel die Inden­ti­fi­ka­ti­on der bis­her nicht bekann­ten Verordner!
    (Gra­fik 2 The­ra­pien und vor­ge­nom­me­ne Neu­ein­stel­lun­gen für Tofaci­ti­nib (Xel­janz®) - je Ziel­grup­pen­clus­ter und Gra­fik 3 - Targeting-Effectiveness bezo­gen auf Tofaci­ti­nib (Xel­janz®) - Therapien)

Nut­zen Sie die­se Mög­lich­keit z.B. für Launch­vor­be­rei­tun­gen (Tar­ge­ting), Verordner-Monitore und Zielgruppenüberprüfungen.

Mit einer Abde­ckung von 80% des GKV-Marktes und unse­rer jah­re­lan­gen Exper­ti­se bie­ten wir dafür die bes­ten Voraussetzungen.

Wir freu­en uns auf Ihre spe­zi­fi­schen Fra­ge­stel­lun­gen und wol­len die­se maß­ge­schnei­dert für Sie beantworten.

Kon­tak­tie­ren Sie uns - ger­ne bera­ten wir Sie persönlich!
Ihr phar­mafakt-TEAM