Archiv der Kategorie: Datenschutz

IMS Stellungnahme zum Spiegelbericht

IMS Health erhält von Apo­the­ken­re­chen­zen­tren kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und benö­tigt die­se auch nicht. Die Behaup­tung des Spie­gels in sei­ner Online-Ausgabe, es wür­den mil­lio­nen­fach Patienten- und Arzt­da­ten aus­ge­späht, ist falsch. Es ist auch unzu­tref­fend, dass Pati­en­ten­iden­ti­tä­ten nur ver­schlei­ert wer­den oder rück­re­chen­bar seien.

Stel­lung­nah­me der IMS Health GmbH