Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV)

ASV - AMBULANTE SPEZIALFACHÄRZTLICHE VERSORGUNG ermöglicht eine hochwertige, extrabudgetäre Versorgung von schwer erkrankten Patienten.

In die­sem geson­der­ten Ver­ord­nungs­be­reich hat der G-BA ein­zel­ne Krank­heits­bil­der und den Behand­lungs­um­fang festgelegt.

Aber …

  • Wie groß ist der Umfang, in dem die ASV zum Ein­satz kommt?

  • Bei wel­chen Erkran­kun­gen ist die­ser Ein­satz beson­ders ersichtlich?

  • Wie mes­se ich den Erfolg, anstatt nur zu schätzen?

phar­mafakt nutzt Daten von bis zu 80% des GKV-Rx-Marktes für ihre Ana­ly­sen. Dies erlaubt es uns, für Sie die ASV gezielt zu betrachten.

  • Mes­sen Sie mit phar­mafakt ein­fach und unbe­stech­lich die Wir­kung der ASV auf das Ver­ord­nungs­ver­hal­ten ins­ge­samt oder bei bestimm­ten Ziel­grup­pen.
  • Defi­nie­ren Sie mit phar­mafakt Ihr maß­ge­schnei­der­tes Stu­di­en­de­sign. Spre­chen Sie mit uns über Kon­troll­grup­pen sowie für Sie rele­van­te Messgrößen.
Zum Ver­grö­ßern Gra­fik ankli­cken! Quel­le: https://www.kbv.de/html/asv.php
Alle Studien basieren auf anonymisierten Daten und generieren für Sie Kennzahlen zu Verordnerclustern. Verordnungsinformationen über einzelne Verordner enthalten diese Studien selbstverständlich nicht.

 

Tref­fen Sie Ihre Ent­schei­dun­gen nicht auf Basis von Schät­zun­gen und Erwar­tun­gen. Arbei­ten Sie evi­denz­ba­siert. Arbei­ten Sie mit phar­mafakt!

Neu­gie­rig? Kon­tak­tie­ren Sie uns - ger­ne bera­ten wir Sie persönlich!
Ihr phar­mafakt-TEAM