phar­mafakt GmbH - Maß­ge­schnei­der­te Lösungen
Insti­tut für medi­zi­ni­sche und phar­ma­zeu­ti­sche Markt­for­schung, Wis­sen­schaft und Gesund­heits­po­li­tik

Seit 1998 unter­stützt phar­mafakt Berufs­ver­bän­de aus Ärzte- und Apo­the­ker­schaft, die uni­ver­si­tä­re For­schung und die phar­ma­zeu­ti­sche Indus­trie mit umfang­rei­chen, dif­fe­ren­zier­ten und grund­sätz­lich daten­ge­stütz­ten Stu­di­en und Ana­ly­sen sowie aus­ge­wie­se­ner Consulting-Expertise bei allen Fra­ge­stel­lun­gen im Bereich des Arzneimittelmarktes.

Gesell­schaf­ter von phar­mafakt sind die Apo­the­ker­ver­bän­de der Län­der Bay­ern, Baden-Württemberg und Sach­sen sowie zwei füh­ren­de Apotheken-Abrechnungszentren.

Wir sind Part­ner für Mar­ke­ting und Markt­for­schung der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie, Ver­bän­den und For­schung im Umgang mit Ver­ord­nungs­in­for­ma­tio­nen für die Ver­sor­gungs­for­schung sowie für das Außendienst- und Ver­triebs­ma­nage­ment mit einem brei­ten Spek­trum an Pro­duk­ten und Dienstleistungen.

Das phar­mafakt-Consulting-Konzept basiert auf Daten, die bei der Rezeptab­rech­nung in den Apo­the­ken­re­chen­zen­tren gewon­nen wer­den und in anony­mi­sier­ter Form in einem Trust­cen­ter vor­lie­gen. Die Daten wer­den pro­jekt­spe­zi­fisch und maß­ge­schnei­dert zu Sta­tis­ti­ken und Ana­ly­sen ver­ar­bei­tet, die dann für das ein­zig­ar­ti­ge, indi­vi­du­el­le und daten­ge­stütz­te Bera­tungs­po­ten­zi­al der phar­mafakt zur Ver­fü­gung stehen.

Wir nen­nen das daten­ge­stütz­tes Pharma-Consulting.